DVD-Cover

Mit aller Macht - Primary Colors (Bildnachweis: Concorde HE)© Concorde HE

Mit aller Macht - Primary Colors

Stab und Besetzung

Originaltitel: Primary Colors. Kinostart: 20.03.1998 (US), 03.09.1998 (DE), 30.10.1998 (UK). Verleih: Concorde (DE). Länge: 144 Min. (Blickpunkt:Film + film-dienst). FSK: ab 12 Jahren. FBW: wertvoll (Begründung).

Regie: Mike Nichols. Drehbuch: Elaine May, nach dem Roman von Anonymous. Kamera: Michael Ballhaus. Schnitt: Arthur Schmidt (Additional Editing: Angelo Corrao). Szenenbild: Bo Welch (Production Designer), Tom Duffield (Art Director). Kostümbild: Ann Roth (Co-Costume Designer: Gary Jones). Maskenbild: J. Roy Helland (Hair & Makeup Designs). Musik: Ry Cooder. Ton: Chris Newman (Production Sound Mixer), Ron Bochar (Supervising Sound Editor), Lee Dichter, Ron Bochar & Michael Barry (Re-Recording Mixers). Visuelle Effekte: Brad Kuehn (Visual Effects Supervisor).

Darsteller: John Travolta (Governor Jack Stanton), Emma Thompson (Susan Stanton), Billy Bob Thornton (Richard Jemmons), Adrian Lester (Henry Burton), Maura Tierney (Daisy), Larry Hagman (Gov. Fred Picker), Paul Guilfoyle (Howard Ferguson), Diane Ladd (Mamma Stanton), Rob Reiner (Izzy Rosenblatt), Kathy Bates (Libby Holden), Robert Klein (Norman Asher), Caroline Aaron (Lucille Kaufman), Mykelti Williamson (Dewayne Smith), Tony Shalhoub (Eddie Reyes), Rebecca Walker (March), Tommy Hollis (Fat Willie), Brian Markinson (Randy Culligan), Ben Jones (Arlen Sporken), J.C. Quinn (Uncle Charlie), Ned Eisenberg (Brad Lieberman), Allison Janney (Miss Walsh), O'Neal Compton (Sailorman Shoreson), Chelcie Ross (Charlie Martin), Bonnie Bartlett (Martha Harris) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Thomas Danneberg (Governor Jack Stanton), Monica Bielenstein (Susan Stanton), Regina Lemnitz (Libby Holden) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover)

Die Wahlen stehen vor der Tür. Der Südstaatengoverneur Jack Stanton will um jeden Preis Präsident der Vereinigten Staaten werden. Mit seinem charismatischen Auftreten und mit seinem Charme fesselt er die Wähler und schwört auch sein kleines Team auf sich ein. Das hat alle Hände voll zu tun, denn Stantons unersättlicher Appetit gilt nicht nur zuckersüßen Donuts. Je näher der Wahlkampf rückt, desto mehr häufen sich die Skandale und der ohnehin dornige Weg ins Weiße Haus entwickelt sich endgültig zum Spießrutenlauf, bei dem alle Beteiligten gezwungen sind, Farbe zu bekennen.

Quelle: Concorde Home Entertainment (EAN: 4010324020147)

Filme, die Sie auch interessieren könnten