Filmplakat

Free Rainer - Dein Fernseher lügt (Bildnachweis: Kinowelt)© Kinowelt

DVD-Cover (DC)

Free Rainer - Dein Fernseher lügt (Bildnachweis: Kinowelt HE)© Kinowelt HE

Free Rainer - Dein Fernseher lügt

Stab und Besetzung

Originaltitel: Free Rainer. Kinostart: 11.09.2007 (Toronto International Film Festival), 15.11.2007 (DE). Verleih: Kinowelt Filmverleih (DE). Länge: 124 Min. (FSK) bzw. 138 Min. (FSK) bzw. 129 Min. (Presseheft). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte der 124-Min.-Fassung bzw. Freigabekarte der 138-Min.-Fassung). FBW: -

Regie: Hans Weingartner. Drehbuch: Katharina Held & Hans Weingartner. Kamera: Christine A. Maier. Schnitt: Andreas Wodraschke. Szenenbild: Udo Kramer (Szenenbild), (Art Director). Kostümbild: Thomas Oláh. Maskenbild: Martha Ruess. Musik: Andreas Wodraschke & Adem Ilhan. Ton: Stefan Soltau (Tonmeister), Stefan Soltau & Björn Wiese (Sounddesign), Bernhard Maisch (Tonmischung).

Darsteller: Moritz Bleibtreu (Rainer), Elsa Sophie Gambard (Pegah), Milan Peschel (Phillip), Gregor Bloéb (Maiwald), Simone Hanselmann (Anna), Andreas Brandt (Karl-Heinz), Doris Golpashin (Showmoderatorin), Ines Selbmann (Moderatorin Katrin), Irshad Panjatan (Gopal), Olaf Burmeister (Polizist 1), Peer Jäger (Gründgens), Ralf Knicker (Sebastian), Robert Viktor Minich (Harry), Tom Jahn (Bernd), Us Conradi (Frau Arnim), Vinzenz Kiefer (Titanic Mann), Franziska Knuppe (Maiwalds Freundin) [in der Reihenfolge der Titelsequenz], Sarah Kuttner (Reporterin Straßenreport) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der TV-Produzent Rainer, furios gespielt von Moritz Bleibtreu, ist ein Zampano des "Unterschichtenfernsehens": Unaufhörlich koksend, entwickelt er Shows der stumpfesten Sorte. Dann wird er von einem jungen Mädchen angefahren, frontal und mit voller Absicht. Pegah (...) will sich für den Tod eines geliebten Menschen rächen, und Rainer begreift, dass er für Einschaltquoten über Leichen gegangen ist. Ein paar Alpträume später beschließt er, sein Leben zu ändern und macht sich auf einen Guerilla-Feldzug gegen die quotenbesessene Unterhaltungsindustrie.

Quelle: Kinowelt Filmverleih (Presseheft)

Klappentext (DVD-Cover):

Rainer hat es geschafft. Seine Shows sind nicht nur die dämlichsten der deutschen Fernsehlandschaft, sondern auch die mit der höchsten Quote. Als König des Unterschichtenfernsehens sahnt er jede Menge Kohle ab. Erst als die wütende Pegah mit Vollgas in sein Auto rast, erkennt Rainer, dass niemand so blöd ist, wie die Shows, die er produziert. Rainer wechselt die Seiten und erklärt der Unterhaltungsindustrie den Krieg. Gemeinsam mit einer Handvoll verkrachter Randexistenzen und der hübschen Attentäterin startet er eine riskante und vollkommen verrückte Guerilla-Aktion, die das ganze Land in Aufruhr versetzt ...

Quelle: Kinowelt Home Entertainment (EAN: 4006680042565)

Web-Tipps

DVD-Kapitel

  1. Rainer
  2. Pegah [9:19]
  3. Nach dem Unfall [20:02]
  4. Karriereende [29:25]
  5. Die Quotenbox [38:39]
  6. Ein Team mit Phillip [48:40]
  7. Wir machen die Quoten [58:04]
  8. Im Auftrag der IMA [1:08:47]
  9. Entzweiung [1:16:35]
  10. Quotenmanipulation [1:27:29]
  11. Geistiger Frühling [1:36:09]
  12. Entdeckt [1:44:01]
  13. Die Revolution geht weiter [1:53:55]
  14. Haßloch [1:58:39]

Quelle: Kinowelt Home Entertainment (EAN: 4006680042565)