Filmplakat

Frost/Nixon (Bildnachweis: Universal)© Universal

Frost/Nixon

Stab und Besetzung

Originaltitel: Frost/Nixon. Kinostart: 05.12.2008 (US eingeschränkt), 23.01.2009 (UK, US), 05.02.2009 (DE). Verleih: Universal Pictures International Germany (DE). Länge: 122 Min. (FSK). FSK: ab 6 Jahren (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Ron Howard. Drehbuch: Peter Morgan, nach dem Bühnenstück von Peter Morgan. Kamera: Salvatore Totino. Schnitt: Mike Hill & Dan Hanley. Szenenbild: Michael Corenblith (Production Designer), Brian O'Hara & Greg Van Horn (Supervising Art Directors). Kostümbild: Daniel Orlandi. Musik: Hans Zimmer.

Darsteller: Michael Sheen (David Frost), Frank Langella (Richard Nixon), Kevin Bacon (Jack Brennan), Rebecca Hall (Caroline Cushing), Toby Jones (Swifty Lazar), Matthew Macfadyen (John Birt), Oliver Platt (Bob Zelnick), Sam Rockwell (James Reston, Jr.), Clint Howard (Lloyd Davis), Patty McCormack (Pat Nixon), Andy Milder (Frank Gannon), Kate Jennings Grant (Diane Sawyer), Eloy Casados (Manolo Sanchez) u.a. [in der Reihenfolge der Titelsequenz] Synchronsprecher: Marcus Off (David Frost), Otto Mellies (Richard Nixon), Udo Schenk (Jack Brennan) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Durch den Watergate-Skandal ruiniert, glaubt der gescheiterte Präsident Richard Nixon die einzige Möglichkeit gefunden zu haben, seinen Ruf zu retten: ein Fernsehinterview. Mit dem vermeintlich harmlosen Talkmaster David Frost hofft Nixon ein leichtes Spiel zu haben. Dieser ist eher durch sein Leben im Jetset aufgefallen als durch die Qualität seiner journalistischen Arbeit. Für Frost bedeutet das Interview die einmalige Gelegenheit, sich als ernsthafter Journalist einen Namen zu machen, und so setzt er alles daran, Nixon auf Augenhöhe zu begegnen. Ein messerscharfes Duell um Wahrheit und Lüge fordert von beiden all ihr gesamtes Können. Keiner will aufgeben, beide wollen gewinnen - und ihre einzige Waffe sind Worte ...

Quelle: Universal Pictures Germany (EAN: 5050582730562)

Herr K. meint ...

Der Film basiert auf dem Zwei-Personen-Stück "Frost/Nixon" (2006), das Autor Peter Morgan (*1963) selbst für die Leinwand adaptierte. - Die 2-Disc-Special-Edition enthält auf der Bonus-DVD das Original-Interview.