Filmplakat

MicMacs - Uns gehört Paris! (Bildnachweis: Kinowelt)© Kinowelt

DVD-Cover

MicMacs - Uns gehört Paris! (Bildnachweis: Kinowelt HE)© Kinowelt HE

MicMacs - Uns gehört Paris!

Stab und Besetzung

Originaltitel: Micmacs à tire-larigot. Kinostart: 28.10.2009 (FR), 26.02.2010 (UK), 28.05.2010 (US eingeschränkt), 22.07.2010 (DE). Verleih: Kinowelt Filmverleih (DE). Länge: 104 Min. (Presseheft + FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: (Begründung).

Regie: Jean-Pierre Jeunet. Drehbuch: Jean-Pierre Jeunet & Guillaume Laurant. Kamera: Tetsuo Nagata. Schnitt: Hervé Schneid. Szenenbild: Aline Bonetto (Production Design). Kostümbild: Madeline Fontaine. Maskenbild: Nathalie Tissier (Make-up). Musik: Raphael Beau (Original Music), Max Steiner (Archive Score). Ton: Jean Umansky.

Darsteller: Dany Boon (Bazil), André Dussollier (Nicolas Thibault de Fenouillet), Yolande Moreau (Tambouille), Dominique Pinon (Fracasse), Marie-Julie Baup (Calculette), Michel Crémadès (Petit Pierre), Nicolas Marié (François Marconi), Julie Ferrier (La Môme Caoutchouc), Omar Sy (Remington), Jean-Pierre Marielle (Placard) u.a. Synchronsprecher: Olaf Reichmann (Bazil), Reinhard Kuhnert (Nicolas Thibault de Fenouillet), Astrid Bless (Tambouille) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Eines Abends tritt Bazil (...) vor die Tür seiner Pariser Videothek - nur um eine verirrte Pistolenkugel in den Kopf zu bekommen. Dumme Sache, aber nicht unbedingt tödlich, entscheiden die Ärzte und entlassen Bazil aus dem Krankenhaus - mit Kugel im Kopf, aber ohne Job und Wohnung steht er auf der Straße. Doch das Glück lässt nicht lange auf sich warten: Bazil trifft auf den kauzigen Canaille (...), der mit einer Gruppe wunderlicher Außenseiter zusammenlebt. Bei dieser skurrilen Familie findet Bazil ein neues Zuhause und taucht unter in eine Welt voller magischer Momente mitten in einem unbekannten Paris. Vor allem die biegsame Mademoiselle Kautschuk (...) weckt Bazils Interesse und erobert schnell sein Herz. Doch es wird noch eine Weile dauern bis beide zusammen kommen. Zunächst muss Bazil noch eine Mission erfüllen ...

Quelle: Kinowelt Filmverleih (Presseheft)

DVD-Kapitel

  1. Kopf oder Zahl
  2. Auf der Straße [7:22]
  3. Ein Andenken [18:34]
  4. Der Kanonenmann [25:49]
  5. Wie Pech und Schwefel [34:19]
  6. Die nächste Runde [42:53]
  7. Gewisse Unterlagen [50:09]
  8. Einige Änderungen [58:22]
  9. Ist eben gebraucht [1:06:33]
  10. Auf Beweissuche [1:13:33]
  11. Plan B [1:22:28]
  12. Der Skandal [1:30:37]