Filmplakat

Mavericks - Lebe deinen Traum (Bildnachweis: Senator)© Senator

DVD-Cover (2013)

Mavericks - Lebe deinen Traum (Bildnachweis: Senator HE)© Senator HE

Mavericks - Lebe deinen Traum

Stab und Besetzung

Originaltitel: Chasing Mavericks. Kinostart: 26.10.2012 (US), 17.01.2013 (DE), 05.07.2013 (UK). Verleih: Senator Film Verleih (DE). Länge: 116 Min. (Presseheft) bzw. 116:21 Min. (FSK, 24 fps). FSK: ab 6 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Curtis Hanson & Michael Apted. Drehbuch: Kario Salem. Kamera: Bill Pope. Schnitt: John Gilbert. Szenenbild: Ida Random (Production Designer), Chad Owens & Nanci Noblett Starr (Art Directors), John Micheletos (Set Decorator). Kostümbild: Sophie de Rakoff. Maskenbild: Charlotte A. Parker & Yvette Rivas (Hair Department Head), Gretchen Davis (Make-Up Department Head). Musik: Chad Fischer. Ton: Nelson Stoll (Production Sound Mixer), John A. Larsen (Supervising Sound Editor), Paul Massey & Craig Henighan (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: J.D. Streett (Special Effects Coordinator). Visuelle Effekte: Scott E. Anderson (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Gerard Butler (Frosty Hesson), Jonny Weston (Jay Moriarty), Elisabeth Shue (Kristy Moriarity), Abigail Spencer (Brenda Hesson), Leven Rambin (Kim Moriarity), Taylor Handley (Sonny), Devin Crittenden (Blond), Jenica Bergere (Zeuf) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Tobias Kluckert (Frosty Hesson), Nicolas Artajo (Jay Moriarty), Arianne Borbach (Kristy Moriarity) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der 15-jährige Jay Moriarity (...) ist seit seiner Kindheit begeisterter Surfer. Durch einen Zufall findet er heraus, dass die berühmt-berüchtigten Riesenwellen Mavericks keine Legende sind, sondern sogar nicht weit vor der Küste seiner Heimatstadt entstehen. Fasziniert von der unbändigen Kraft dieser Wellen, die zu den größten und gefährlichsten der Welt gehören, fasst Jay einen wagemutigen Plan: Er bittet die lokale Surflegende Rick "Frosty" Hesson (...) ihm beizubringen, Mavericks zu surfen. Etwas, das nur ein eingeschworener Kreis schafft! Ein ehrgeiziges Ziel, denn für das Training bleibt Jay nur ein Zeitfenster von zwölf Wochen. Während die beiden ungleichen Partner gemeinsam versuchen, das Unmögliche zu schaffen, entwickelt sich zwischen ihnen eine tiefe Freundschaft. Doch auch Jays langjährige Freundin Kim (...) beschäftigt ihn und schon bald geht es nicht mehr nur darum, sich den Riesenwellen zu stellen ...

Quelle: Senator Film Verleih (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 6 Jahren.
  • GB: PG - Parental Guidance (Consumer Advice: Contains distressing scenes and one use of mild language).
  • US: PG - Parental Guidance Suggested (Reason: Rated PG for thematic elements and some perilous action).

FSK (Freigabebegründung):

Mischung aus Sportfilm und Filmbiografie über den passionierten Surfer Jay Moriarity, der im Alter von 22 Jahren beim Free-Diving im Indischen Ozean starb. Der Film enthält keine Szenen, die Kinder ab 6 Jahren nachhaltig irritieren könnten. Der Tod der Ehefrau des Protagonisten ist sehr dezent inszeniert und entfaltet daher keine gravierende Wirkungsmacht. Im Mittelpunkt stehen ein positives Lebensgefühl und die eindrucksvollen, durchaus spannenden sportlichen Leistungen, deren Risikoreichtum gleichwohl nie verharmlost wird.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 11.06.13]

DVD-Kapitel

  1. Glück im Unglück
  2. 7 Jahre später [8:07]
  3. Die Riesenwelle [19:00]
  4. Das Training beginnt [26:59]
  5. Der Aufsatz [39:47]
  6. &Uml;berraschungen [49:14]
  7. Erfahrungen [58:00]
  8. Schicksalsschlag [1:07:05]
  9. Wahrheiten [1:19:35]
  10. Mavericks [1:27:30]
  11. El Niño [1:39:02]

Quelle: Senator Home Entertainment (EAN: 4013575621095)