Filmplakat

Drachenzähmen leicht gemacht 2  (Bildnachweis: Fox)© Fox

Teaserplakat

Drachenzähmen leicht gemacht 2  (Bildnachweis: Fox)© Fox

Drachenzähmen leicht gemacht 2

Stab und Besetzung

Originaltitel: How to Train Your Dragon 2. Kinostart: 13.06.2014 (US), 24.07.2014 (DE). Verleih: Twentieth Century Fox of Germany (DE). Länge: 102:38 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 6 Jahren. FBW: wertvoll.

Regie: Dean DeBlois. Drehbuch: Dean DeBlois, nach der "How to Train Your Dragon"-Serie von Cressida Cowell. Schnitt: John K. Carr. Szenenbild: Pierre-Olivier Vincent (Production Designer), Zhaoping Wei (Art Direction). Musik: John Powell. Ton: Randy Thom (Supervising Sound Designer), Randy Thom & Michael Silvers (Supervising Sound Editors), Randy Thom, Shawn Murphy & Brandon Proctor (Re-Recording Mixers), Al Nelson (Sound Designer). Visuelle Effekte: David Walvoord (Visual Effects Supervisor) u.a.

Sprecher: Jay Baruchel (Hiccup), Cate Blanchett (Valka), Gerard Butler (Stock), Craig Ferguson (Gobber), America Ferrera (Astrid), Jonah Hill (Snotlout), Christopher Mintz-Plasse (Fishlegs), T.J. Miller (Tuffnut), Kristen Wiig (Ruffnut), Djimon Hounsou (Drago), Kit Harington (Eret) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Daniel Axt (Hiccup), Martina Hill (Valka), Dominic Raacke (Haudrauf der Stoische), Emilia Schüle (Astrid), Hannes Maurer (Fischbein), Wolfgang Wagner (Drago), Dennis Schmidt-Voß (Eret) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Im spannenden zweiten Teil der epischen Trilogie DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT erleben wir die fantastische Welt von Hicks und Ohnezahn [,] fünf Jahre nachdem sie die Wikinger und Drachen auf der Insel Berk versöhnt haben. Während Astrid, Rotzbakke und der Rest der Gang sich gegenseitig im Drachenrennen herausfordern, erforschen Hicks und Ohnezahn neue Welten. Als sie eine versteckte Eishöhle entdecken, in der hunderte wilde Drachen und ein mysteriöser Drachenreiter zuhause sind, geraten die beiden in einen Kampf, bei dem die Zukunft der Menschen und der Drachen auf dem Spiel steht ...

Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment (EAN: 4010232063175)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 6 - Freigegeben ab 6 Jahren.
  • GB: PG - Parental Guidance (Consumer Advice: mild violence, threat).
  • US: PG - Parental Guidance Suggested (Reason: Rated PG for adventure action and some mild rude humor).

FSK (Freigabebegründung):

Das animierte Fantasyabenteuer erzählt im Anschluss an den ersten Teil von einem friedlichen Wikingerstamm und seinen gezähmten Drachen. Als ein machtgieriger Tyrann die Idylle bedroht, stellt sich ihm der junge Wikinger Hicks entgegen. Der Film ist rasant und mit Actionszenen erzählt. Trotz zahlreicher humorvoller Momente entfalten insbesondere die Kämpfe eine große Intensität, die Kinder unter 6 Jahren überfordern können. 6-Jährige und Ültere sind bereits in der Lage, diese Szenen zu verarbeiten und im Kontext der Geschichte zu verstehen. Der Protagonist als starke Identifikationsfigur, die klare Aufteilung in Gut und Böse sowie die positive Grundhaltung des Films, in dem moralische Werte letztlich über Gewalt triumphieren, bieten Grundschulkindern ausreichend emotionalen Halt. Eine Überforderung oder Desorientierung ist für diese Altersgruppe auszuschließen.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 31.12.14]

Webtipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten

Lesen Sie mehr