Filmplakat

Dritte Person (Bildnachweis: Sony Pictures)© Sony Pictures

Dritte Person

Stab und Besetzung

Originaltitel: Third Person. Festivals: 09.09.2013 (Toronto International Film Festival). Kinostart: 20.06.2014 (US eingeschränkt), 14.11.2014 (UK), 04.12.2014 (DE). Verleih: Sony Pictures Releasing (DE). Länge: 136:45 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Paul Haggis. Drehbuch: Paul Haggis. Kamera: Gian Filippo Corticelli. Schnitt: Jo Francis. Szenenbild: Laurence Bennett (Production Designer), Luca Tranchino (Supervising Art Director), Dimitri Capuani (Art Director), Raffaella Giovannetti (Set Decorator). Kostümbild: Sonoo Mishra. Maskenbild: Maurizio Silvi (Key Make-up Artist), Massimo Gattabrusi (Key Hairstylist). Musik: Dario Marianelli. Ton: Stefan Henrix (Supervising Sound Editor), Martin Jensen & Forbes Noonan (Re-recording Mixer), Gilberto Martinelli (Sound Mixer). Spezialeffekte: Antonio Corridori (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Alan Church (VFX Supervisor) u.a.

Darsteller: Liam Neeson (Michael), Mila Kunis (Julia), Adrien Brody (Scott), Olivia Wilde (Anna), James Franco (Rick), Moran Atias (Monika), Vinicio Marchioni (Carlo), Maria Bello (Theresa), Kim Basinger (Elaine), David Harewood (Jake), Loan Chabanol (Sam), Riccardo Scamarcio (Marco), Oliver Crouch (Jesse) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Dritte Person erzählt drei Geschichten von Liebe, Leidenschaft, Vertrauen und Verrat. In New York, Paris und Rom tragen sich die Schicksale dreier Paare zu, die mehr gemein haben, als auf den ersten Blick zu erkennen ist: Affären und Trennungen, vermisste und wiedergefundene Kinder. [...] Dritte Person [...] ist ein Rätsel, dessen Lösung man in flüchtigen Augenblicken erahnt und in dem nichts so ist, wie es scheint.

Quelle: Sony Picture Home Entertainment (EAN: 4030521739376)

Filmzitate

Pass auf! [Im Original: Watch me!]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 12 - Freigegeben ab 12 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: strong language, sex).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for language and some sexuality/nudity).

FSK (Freigabebegründung):

Das Drama erzählt in parallelen Erzählsträngen von einer Reihe von Menschen in Paris, Rom und New York, deren Geschichten und Beziehungen auf unterschiedliche Weise um das Thema Schuld kreisen. Die verschachtelte, dialogreiche Erzählweise sowie die Komplexität der Charaktere und ihrer Verstrickungen machen den Film für sehr junge Zuschauer nur schwer nachvollziehbar. Auch bietet er ihnen kaum Anknüpfungspunkte, um sich mit einzelnen Figuren zu identifizieren. Während Kinder unter 12 Jahren von mehreren dramatischen Szenen emotional überfordert werden könnten, sind aber bereits 12-Jährige in der Lage, sich ausreichend zu distanzieren, was insbesondere durch die artifizielle Gestaltung des Films zusätzlich erleichtert wird. Obwohl der Film sich eindeutig an Erwachsene richtet, ist für diese Altersgruppe keine übererregende oder desorientierende Wirkung zu befürchten.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 14.07.15]

Webtipps