Filmplakat

Plötzlich Gigolo (Bildnachweis: Concorde)© Concorde

DVD-Cover (2015)

Plötzlich Gigolo (Bildnachweis: Concorde HE)© Concorde HE

Plötzlich Gigolo

Stab und Besetzung

Originaltitel: Fading Gigolo. Festivals: 07.09.2013 (Toronto International Film Festival). Kinostart: 18.04.2014 (US eingeschränkt), 23.05.2014 (UK), 06.11.2014 (DE). Verleih: Concorde Filmverleih (DE). Länge: 90:31 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: besonders wertvoll.

Regie: John Turturro. Drehbuch: John Turturro. Kamera: Marco Pontecorvo. Schnitt: Simona Paggi. Szenenbild: Lester Cohen (Production Designer), Sarah Frank (Art Director), Shelia Bock (Set Decorator). Kostümbild: Donna Zakowska. Maskenbild: Nicki Ledermann (Make-up Department Head), Colleen Callaghan (Hair Department Head). Musik: Chris Robertson (Music Supervisor>), Bill Maxwell , Abraham Laboriel, Michiko Hill & Justo Almario (Additional Music). Ton: Tod A. Maitland (Production Sound Mixer), Skip Lievsay (Supervising Sound Editor / Re-Recording Mixer). Visuelle Effekte: Aaron Raff (Visual Effects Supervisor, Phosphene) u.a.

Darsteller: John Turturro (Fioravante), Woody Allen (Murray), Vanessa Paradis (Avigal), Liev Schreiber (Dovi), Sharon Stone (Dr. Parker), Sofía Vergara (Selima), M'Barka Ben Taleb (Mimou), Tonya Pinkins (Othella), David Margulies (Chief Rebbe), Abe Altman (First Rabbi), Sol Frieder (Ancient Rabbi), Max Casella (Guy at Counter), Loan Chabanol (Loan), Eugenia Kuzmina (Lady on Street), Michael Badalucco (Burly Driver), Aida Turturro (Driver's Wife), Allen Lewis Rickman (Hasidic Driver) [in der Reihenfolge der Titelsequenz], Bob Balaban (Sol) u.a. Synchronsprecher: Stefan Fredrich (Fioravante), Wolfgang Draeger (Murray), Elisabeth von Koch (Avigal), Torben Liebrecht (Dovi), Martina Treger (Dr. Parker), Carolina Vera-Squella (Selima) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Der angeschlagene Buchladenbesitzer Murray kommt auf eine famose Idee, um seinen einsamen Freund Fioravante glücklicher und ihrer beider Geldbeutel voller zu machen. Er vermittelt den sanftmütigen Floristen kurzerhand für eine Ménage à trois als professionellen Don Juan an seine Hautärztin. Obwohl Fioravante sich anfangs sträubt, hat er bald den Dreh bei den unterschiedlichsten Frauentypen raus. Die gute Mundpropaganda der Beglückten beschert dem "Zuhälter" Murray und dem unverhofften Gigolo immer mehr sündige Kundschaft, bis die Liebe das florierende Geschäft zu vermasseln droht.

Quelle: Concorde Home Entertainment (EAN: 4009750226209)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 0 - Freigegeben ohne Altersbeschränkung.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: strong sex, sexualised nudity, strong language).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for some sexual content, language and brief nudity).

FSK (Freigabebegründung):

Komödie über einen über 70 Jahre alten Buchhändler, der aus Geldnot einen jüngeren Freund dazu überredet, als Gigolo zu arbeiten. In dem eher ruhig erzählten Film sind die sexuellen Anspielungen und Darstellungen sehr zurückhaltend inszeniert; der Humor speist sich vor allem aus Dialogwitz, der in erster Linie auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten ist. Kinder im Vorschulalter werden weder durch den Inszenierungsstil noch durch die Handlungen der Protagonisten irritiert oder emotional überfordert. Die zurückhaltend aufgeworfenen Themen um Sexualität und Partnerschaft werden von Kindern dieses Alters noch nicht verstanden und entwickeln deshalb keine negativen Effekte.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 10.04.15]

Webtipps