Filmplakat

Blackhat (Bildnachweis: Universal)© Universal

DVD-Cover (2015)

Blackhat (Bildnachweis: Universal HE)© Universal HE

Blackhat

Stab und Besetzung

Originaltitel: Blackhat. Kinostart: 16.01.2015 (US), 05.02.2015 (DE), 20.02.2015 (UK). Verleih: Universal Pictures International Germany (DE). Länge: 132:54 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 16 Jahren. FBW: besonders wertvoll.

Regie: . Drehbuch: Morgan Davis Foehl. Kamera: Stuart Dryburgh. Schnitt: Joe Walker, Stephen Rivkin, Jeremiah O'Driscoll & Mako Kamitsuna. Szenenbild: Guy Hendrix Dyas (Production Designer), Thomas C. Reta (Supervising Art Director), Luke Freeborn & Aran Mann (Art Directors), Victor J. Zolfo (Set Decorator). Kostümbild: Colleen Atwood. Maskenbild: Jane Galli (Make-Up Department Head), Kathrine Gordon (Hair Department Head). Musik: Harry Gregson-Williams, Atticus Ross & Leo Ross (Additional Music: Ryan Amon). Ton: Lee Orloff (Production Sound Mixer), Doug Hemphill, Andy Nelson & Tony Lamberti (Re-Recording Mixers), Victor Ray Ennis (Supervising Sound Editor), Tony Lamberti & Victor Ray Ennis (Sound Designer). Spezialeffekte: Bruno Van Zeebroeck (Special Effects Coordinator). Visuelle Effekte: John Nelson & Philip Brennan (Visual Effects Supervisors) u.a.

Darsteller: Chris Hemsworth (Nick Hathaway), Tang Wei (Chen Lien), Viola Davis (Carol Barrett), Ritchie Coster (Elias Kassar), Holt McCallany (Mark Jessup), John Ortiz (Henry Pollack), Yorick van Wageningen (Sadak), Wang Leehom (Chen Dawai), Christian Borle (Jeff Robichaud), Jason Butler Harner (George Reinker), Spencer Garrett (Gary Baker) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Tommy Morgenstern (Nick Hathaway), Manja Doering (Chen Lien), Martina Treger (Carol Barrett), Tobias Meister (Sadak), Arne Stephan (Chen Dawai) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Ein drastischer Angriff auf die globalen Finanzmärkte versetzt Regierungen und Geheimdienste in die höchste Alarmstufe. Machtlos gegen die unberechenbaren Manipulationen aus dem Netz, sieht sich die CIA gezwungen, einen verurteilten Hacker ins Boot zu holen. Gegen Straffreiheit lässt sich Nicholas Hathaway (...) auf das Duell mit dem Unbekannten ein. Es beginnt eine Hetzjagd um den Erdball, die für ihn zu einem erbitterten Kampf um Leben und Tod wird ...

Quelle: Universal Pictures Germany (EAN: 5053083025816)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 16 - Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: strong violence, sex).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for violence and some language).

FSK (Freigabebegründung):

Action-Thriller um eine globale Cyber-Attacke, gegen die ein Team aus US-Amerikanern und Chinesen gemeinsam vorgeht. Insbesondere ein amerikanischer Hacker, der eigentlich eine Haftstrafe absitzt, hofft durch seinen Einsatz gegen die Terroristen freizukommen. Der Film nimmt im Laufe der Handlung immer mehr an Dramatik und Action zu, die Auseinandersetzungen werden dabei handgreiflicher und die Gewalt-Inszenierung expliziter, was Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren überfordern kann, da sich ihnen nur wenig emotionale Entlastung bietet. 16jährige sind aber aufgrund ihrer Medienerfahrung in der Lage, die Ereignisse in den Handlungs- und Genrekontext einzuordnen. Sie können sowohl mit der zunehmenden Dramatik und Drastik wie auch mit der moralischen Ambivalenz des Protagonisten umgehen. Einzelne ruhige und dialogorientierte Szenen erleichtern ihnen die Reflexion und Distanzierung. Eine Beeinträchtigung ist daher für diese Altersgruppe auszuschließen.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 13.06.15]

Webtipps