Filmplakat

Into the Woods (Bildnachweis: Walt Disney)© Walt Disney

DVD-Cover (2015)

Into the Woods (Bildnachweis: Walt Disney HE)© Walt Disney HE

Into the Woods

Stab und Besetzung

Originaltitel: Into the Woods. Kinostart: 25.12.2014 (US), 09.01.2015 (UK), 19.02.2015 (DE). Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany (DE). Länge: 124:51 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 6 Jahren. FBW: wertvoll.

Regie: Rob Marshall. Drehbuch: James Lapine, nach dem Musical von Stephen Sondheim & James Lapine. Kamera: Dion Beebe. Schnitt: Wyatt Smith. Szenenbild: Dennis Gassner (Production Designer), Chris Lowe (Supervising Art Director), Andrew Bennett, Ben Collins & Mary Mackenzie (Art Directors), Anna Pinnock (Set Decorator). Kostümbild: Colleen Atwood. Maskenbild: Peter Swords King (Make-up & Hair Designer), J. Roy Helland (Witch's Hair & Make-up). Musik: Stephen Sondheim (Music and Lyrics), David Krane (Musical Score Adaptation). Ton: Renée Tondelli & Blake Leyh (Supervising Sound Editors), Mike Prestwood Smith & Michael Keller (Re-Recording Mixers), John Casali (Production Sound Mixer). Spezialeffekte: Jason McCameron (Special Effects Workshop Supervisor), Laura Davison (Secial Effects Coordinator). Visuelle Effekte: Matt Johnson (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Meryl Streep (Witch), Emily Blunt (Baker's Wife), James Corden (Baker), Anna Kendrick (Cinderella), Chris Pine (Cinderella's Prince), Tracey Ullman (Jack's Mother), Christine Baranski (Stepmother), Johnny Depp (Wolf), Lilla Crawford (Little Red Riding Hood), Daniel Huttlestone (Jack), Billy Magnussen (Rapunzel's Prince), MacKenzie Mauzy (Rapunzel), Tammy Blanchard (Florinda), Lucy Punch (Lucinda), Frances De La Tour (Giant), Simon Russell Beale (Baker's Father) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Dagmar Dempe (Witch), Bianca Krahl (Frau des Bäckers), Tobias Müller (Bäcker), Anne Helm (Cinderella), Nico Sablik (Cinderellas Prinz), Silke Matthias (Hans' Mutter), Liane Rudolph (Stiefmutter), David Nathan (Wolf) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

INTO THE WOODS ist die mitreißende moderne Verfilmung einiger der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm und wurde für 3 Oscars und 3 Golden Globes nominiert. Hochkarätig besetzt, komisch und gefühlvoll, verknüpft der Film die klassischen Erzählungen von Aschenputtel, Rotkäppchen, Hans und die Bohnenranke und Rapunzel zu einer ganz neuen Geschichte.

Regisseur Rob Marshall (...) verfilmte Stephen Sondheims Broadway-Erfolg mit einem fulminanten Starensemble: Als böse Hexe, die eigentlich ihre Schönheit wiedergewinnen will, verflucht Oscar®-Gewinnerin Meryl Streep den Bäcker (...) und seine Frau (...). Anna Kendrick schlüpft auf der Suche nach ihrem Märchenprinzen, der von Chris Pine verkörpert wird, in Aschenputtels Schuhe und Johnny Depp wirft als böser Wolf ein Auge auf Rotkäppchen.

Quelle: Walt Disney Studios Home Entertainment (EAN: 8717418454067)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 6 - Freigegeben ab 6 Jahren.
  • GB: PG - Parental Guidance (Consumer Advice: mild violence, threat).
  • US: PG - Parental Guidance Suggested (Reason: Rated PG for thematic elements, fantasy action and peril, and some suggestive material).

FSK (Freigabebegründung):

Märchenhafter Musicalfilm über ein Bäckerehepaar, das sich vom Fluch einer Hexe befreien muss, indem es verschiedene Aufgaben erfüllt. Der Film verarbeitet in den Aufgaben Motive aus klassischen Märchen (Rotkäppchen, Rapunzel, Aschenputtel etc), was Kindern ab 6 Jahren das Verständnis und die Verarbeitung der Handlung erleichtert und eine mildernde Wirkung hat. Die bedrohliche Ausgangssituation wird filmisch nicht ausgespielt, einzelne Schreckmomente lösen sich stets schnell auf und werden durch entlastende Szenen aufgefangen. Auch die Tatsache, dass die guten Protagonisten stets mutig zusammenhalten und es zu einem Happy End kommt, wirkt auf Kinder ab 6 Jahren ausreichend entlastend.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 10.06.15]

Webtipps